Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Kulturstraßen als Konzept. 20 Jahre Straße der Romanik.

Hg. Andreas Ranft u. Wolfgang Schenkluhn. Regensburg 2015.

21,5 x 28,5 cm, 384 Seiten, ca. 200 teils farb. Abb., geb.
Im vorliegenden Sammelband stellen Wissenschaftler und Experten historische und gegenwärtige Beispiele von Kulturstraßen vor, erörtern deren Konzepte und diskutieren deren wissenschaftliche, denkmalpflegerische wie touristische Funktionen und Erträge. Denn die Fragen an das Konzept »Kulturstraße« und der Umgang mit Kulturerbe stellen Alltagskontext, Praxis- und Anwendungsbezug ebenso auf den Prüfstand wie Kooperationsmodelle von Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Tourismus und Bildungsvermittlung. Der Band dokumentiert die Beiträge einer Tagung, die im November 2013 anlässlich des Jubiläums »20 Jahre Straße der Romanik« in Sachsen-Anhalt stattfand.
Versand-Nr. 704776
59,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten