Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Krieg der Welt. Was ging schief im 20. Jahrhundert?

Von Niall Ferguson.

13,5 x 21,5 cm, 704 S., 24 Abb., geb.
Berlin 2006.Niall Ferguson, einem der brillantesten britische Historiker seiner Generation, gelingt es mit diesem Buch, die Widersprüche des Zeitalters, von den Konflikten am Vorabend des Ersten Weltkrieges bis zu den Nachbeben des Kalten Krieges, aufzulösen. Das spannungsreiche Spiel der Mächte, das fatale Gemisch von Rassenideologie und ethnischen Konflikten, die Unstetigkeit der Weltwirtschaft und der Vormarsch totalitärer Regime werden auf einzigartige Weise zusammengefügt zu einer überzeugenden Antwort auf die Frage, was die Menschheit an diesen Tiefpunkt ihrer Geschichte geführt hat. Ein großes Panorama der Irrwege des 20. Jahrhunderts, fesselnd und lehrreich.
Versand-Nr. 357359
24,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten