0 0

Naum Gabo, Fritz Winter 1930-1940.

Hg. Hubertus Gassner. Katalogbuch Essen 2003.

24,5 x 24,5 cm, 190 Seiten, zahlr. Farbtafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 699640
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im Jahr 1928 lernte der deutsche Student Fritz Winter (1905-1976) den 15 Jahre älteren Russen Naum Gabo (1890-1977) am Dessauer Bauhaus kennen. Erstmals in der Geschichte der Plastik stellte Gabo konstruktivistische Gebilde aus durchsichtigen Stoffen wie Acetatzellulose her. Über die berufliche Tätigkeit hinaus entwickelte sich zwischen beiden eine Freundschaft und künstlerische Befruchtung. Der Band stellt wunderschön reproduzierte sogenannte »Licht-Bilder« von Fritz Winter den Plastiken Gabos aus den 1920er und 1930er Jahren gegenüber und veranschaulicht so einen äußerst interessanten künstlerischen Dialog. Mit Abdruck der ersten und einzigen Ausgabe der Kunstzeitschrift »Der Kunstnarr« aus dem Jahr 1929!
Hg. Rainald Schumacher.
Statt 28,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. von Christophe Cherix, Manuel ...
Statt 48,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2019.
Mängelexemplar. Statt 24,00 €
nur 7,99 €
München 2018.
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2019.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.