0 0

Gauguin und seine Zeit.

Von Eckhard Hollmann. Leipzig 2014.

21 x 27 cm, 144 Seiten, 150 farbige Abb., Halbleinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 647217
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»Alle Zweifel sind geschwunden. Ich bin und bleibe ein Wilder,« notierte der Künstler wenige Monate vor seinem Tod. Dieser Band beschreibt Paul Gauguins spannendes Leben und seinen künstlerischen Weg: von der Bekanntschaft mit den Impressionisten über die dramatischen Monate mit van Gogh in Arles bis hin zum selbst gewählten Exil in Polynesien. Er behandelt seine Anschauungen über Religion, Politik und Gesellschaft. Zugleich berichtet er von seinen Beziehungen zu Frauen und seinem exzessiven Leben, das 1903 auf der Südseeinsel Hiva Oa endete.
Von Magdalena M. Moeller, Roman ...
Statt 39,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Michael Neumann u.a. Wiesbaden 2013 ...
Statt 42,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kathrin Baumstark, Franz Wilhelm ...
Statt 39,95 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Birgit Poppe. Leipzig 2015.
Statt 29,05 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Birgit Poppe. Leipzig 2014.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Johann Wolfgang von Goethe
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.