0 0

Elsie Driggs. The Quick and the Classical.

Von Constance Kimmerle. University of Pennsylvania Press 2008.

24 x 31 cm, 160 Seiten, 117 Abb., davon 77 farbig, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 665878
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die New Yorker Malerin Elsie Driggs (1898-1992) ist, wenn überhaupt, hierzulande durch ihre präzisen, »coolen« Malereien aus den 1920er Jahren bekannt, für die sie sich der Motivwelt von Industrie und Motoren bediente. Dieser Band nun würdigt die gesamte lange Karriere der Malerin, die bis in die 1980er Jahre hinein ein immenses Werk schuf und eine beachtliche Entwicklung nahm. Fasziniert von Cézanne und Piero della Francesca als Ausgangspunkt entwickelte sie, mit unverstellter Neugier und unbändiger Experimentierfreude, ein hoch interessantes, hoch entwickeltes malerisches Werk, das hier - endlich - entdeckt werden kann (Text engl.).
Hg. Carlos Basualdo. Katalogbuch ...
Statt 65,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ulrich Luckhardt u.a. Katalog Kiel ...
Statt 38,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ingrid Mössinger, Karin Sagner. ...
Statt 38,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Mechthild Haas. Heidelberg 2006.
Statt 28,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Dieter Scholz, Christina Thomson. ...
Statt 45,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Berlin 2012.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.