0 0

Christian Schad - Vorzugsausgabe »Eifersucht« mit signierter Original-Graphik.

Von Günter A. Richter. Rottach-Eggern 2002.

Vorzugsausgabe »Eifersuch« mit Original-Holzschnitt von 1917. Bildformat 14,7 x 14,7 cm, auf handgeschöpftem Japanpapier, Auflage 50. Signiert, datiert, nummeriert und betitelt. Nur noch wenige Exemplare vorhanden! 23 x 31 cm, 312 S., 153 Abb., davon 115 ganzseitig in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 387010
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die erste umfassende und authentische Monographie zu Werk und Leben Christian Schads. Neben kunsthistorischen Essays bilden 120 chronologische Bildlegenden den Mittelpunkt dieser konkurrenzlosen Übersicht. Faszinierend geschrieben sind die Texte zugleich ein uneingeschränktes Lesevergnügen. Der Autor Günter A. Richter ist der international anerkannte Experte für das Werk Christian Schads. Mit einem Essay von Kurt Leonhard zu den Schadographien. Ein wichtiger Beitrag zur Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts, der eine kunsthistorische Lücke schließt!



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.