0 0

August und Elisabeth Macke. Der Maler und die Managerin.

Hg. Tanja Pirsig-Marshall, LWL-Museum Münster. Leipzig 2021.

24 x 30 cm, 272 S., 260 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1257110
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Als einer der beliebtesten deutschen Expressionisten ist August Macke berühmt für seine leuchtenden Porträts und farbstarken Landschaften. In diesem großen Bildband findet sich die aktuelle Forschung zu Macke, die einzelne Aspekte seines Schaffens in einem neuen Licht zeigt. Kapitelweise erschließen sich dem Leser die verschiedenen Themenwelten des Künstlers: die Porträts, die Schaufenstergestaltungen und Spaziergänger, die Bedeutung der Abstraktion in seinem Schaffen sowie das Thema Orient und Nordafrika. Der Herausgeber dieses Buchs, das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster, hat sich schon in den 1950ern als wichtigste Forschungsstätte zu Macke etabliert. Zum ersten Mal in dieser Vielfalt wird hier die Hälfte seiner fast 400 Werke umfassenden Macke-Sammlung präsentiert. Die selten gezeigten Skizzenbücher eröffnen neue Sichtweisen auf die bekannten und neu zu entdeckenden Gemälde.
Hört sich an wie eine echte Dampflok.
Statt 14,95 €
nur 5,95 €
Von Dirk Boll. Ostfildern 2011.
Statt 14,80 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kathrin Baumstark. Katalog, Bucerius ...
39,90 €
Kinderkoffer, Plüschpuppe, Magnet.
19,95 €
Unterhaltsame Fragen zum Schmunzeln und ...
14,95 €
Von Jean Molitor, Kaija Voss. Berlin ...
46,00 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.