0 0

André Masson. Zwischen Welten - Entremondes.

Hg. Frédéric Bußmann, Diana Kopka. Texte von Frédéric Bußmann, Louise Bannwarth u.a. Katalog, Kunstsammlungen Chemnitz 2019.

22,5 x 28 cm, 160 S., 120 farb. u. 12 s/w Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1177079
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


André Masson gehörte zum Gründungskreis der Surrealisten Bewegung, die 1924 in Paris der »großen Hure Vernunft« die Gefolgschaft aufgekündigt hatten. Er verkörperte ihren Geist als Maler, Graphiker und Autor überzeugend - durch frühe »automatische Zeichnungen«, impulsive Niederschriften des Unbewußten, wie durch seine Weigerung, sich Stildiktaten zu unterwerfen; mit dem doktrinären Chefsurrealisten Andre Breton entzweite (und versöhnte) er sich mehrfach. André Masson war ein Künstler, der zwischen den Welten wandelte, intellektuell wie künstlerisch, versuchte Brücken zu schlagen indem er scheinbare Gegensätze miteinander verband. So kann er bis heute in seiner Ambivalenz als Gegenmodell zur verklärten heroischen Moderne verstanden werden. Masson dachte über Nationen- und Kulturgrenzen hinweg, um Antworten auf die Tragödien seiner Zeit zu finden. Die deutsche Geistesgeschichte war ihm zeitlebens besonders nah. Die Beiträge zeigen den Einfluss der deutschen Literatur und Philosophie von Goethe über die Romantiker bis hin zu Nietzsche in Massons Denken auf. Der Band veranschaulicht die Vielseitigkeit des Künstlers mit über 100 Werken aus den Jahren 1922 bis 1987.
Köln 2010.
Statt 14,95 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michael Maar. Reinbek 2020.
Mängelexemplar. Statt 34,00 €
nur 9,99 €
Hg. Bärbel Grässlin. Mit Texten von ...
Statt 40,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Nicole Fritz u.a. München 2019.
Originalausgabe 35,00 € als
Sonderausgabe** 14,90 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Jubiläumspublikation. München 2015.
Statt 49,90 €
vom Verlag reduziert 19,90 €
Hg. Christoph Wagner, Ulrike Lorenz. ...
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.