0 0

Alfred Nungesser. Berlin 1930. Symphonie der Großstadt.

Von Mechthild Haas. Heidelberg 2006.

24 x 30 cm, 80 S., mit 50 Abb., davon 40 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 361488
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Künstler Alfred Nungesser (1903-1983) hat eine bislang weitgehend unentdeckte und unpublizierte Seite: Im Jahr 1930 fertigte er in Berlin rund 100 Collagen aus Illustrierten, die einzigartige zivilisationskritische Dokumente zum Leben in der industrialisierten Großstadt bilden. Der Künstler türmt Versatzstücke zu gigantischen Aufbauten, in denen Übermacht und Magie der Großstadt zum Himmel wachsen. Personengruppen werden nach geometrischen Formen angeordnet, womit Nungesser die Auswirkungen industrieller Strukturen auf Leben und Rhythmus der Menschen thematisiert. Er entlarvt die politische Propaganda, die die Bevölkerung zur gleichgeschalteten Masse macht.
Hg. Galerie Timm Gierig.
Statt 15,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Unzerbrechlich und praktisch.
Statt 9,99 €
nur 2,99 €
Hg. Oliver Kase. Katalogbuch, Pinakothek ...
Statt 28,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Andreas Ludwig, Karl-Robert ...
Statt 12,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Hans-Werner Schmidt. Katalog, ...
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Dorothea Eimert u.a. ...
Originalausgabe 48,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.