0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ist meine Heimat der Ghettowall?

Eine Auswahl aus der Zeitschrift VEDEM von R. Krizkova u.a.

22 x 28,5 cm, 208 S., zahlr. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 127582
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Gedichte, Prosa und Zeichnungen der Kinder von Theresenstadt. »Mit großer Scheu bin ich an die Übersetzung dieser Gedichte, Aufsätze und Reportageversuche herangegangen, deren Autoren tore, umgebrachte Kinder sind. Da geht es keineswegs an, etwas stilistisch zurechtzurücken, Übertreibungen abzufeilen, holprige Verse und Reime zu glätten. ... Vor einem Abgrund stehend, stemmten sie sich gegen ihre Machtlosigkeit, riefen ihren natürlichen Trotz zur Hilfe, haßten den Tod und klammerten sich ans Leben. So sind ihre Bilder.« (Die Übersetzerin L. Reinerova)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.