0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ideal und Wirklichkeit. Das Bild des Körpers in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Von Bonnard bis Warhol - Arbeiten auf Papier.

Hg. von Peter Weiermair.

24 x 28 cm, 240 S., 180 Abb., davon 165 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 123471
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Von der Jahrhundertwende bis zur Gegenwart reicht die in diesem Band gezeigte Auswahl der Zeichnungen, Aquarelle, Pastelle und Gouachen. Die Auseinandersetzung mit dem Körper hat seit jeher einen breiten Raum in der Kunst eingenommen. Die Beziehung zwischen Körper und Seele, in Harminie oder als Gegensatz, wird thematisiert; religiöse, philosophische oder psychologische Ansatzweisen werden in die Darstellung des menschlichen Körpers projiziert. Die verschiedenen künstlerischen Epochen - Postimpressionismus, Symbolismus, Expressionismus, Neue Sachlichkeit, figurative Gegenwartskunst - spiegeln die Veränderung des Körperverständnisses wider.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.