Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Hunde in der Kunst.

Von Angus Hyland, Kendra Wilson. Köln 2017.

15 x 19,5 cm, 160 S., 115 farb. Abb., pb.
Hunde sind die treusten Begleiter des Menschen. Dieser kleine Bildband setzt die Vierbeiner königlich in Szene und würdigt ihre absolute Liebe und Loyalität. In über hundert Bildern vom 18. Jahrhundert bis heute porträtiert er die verschiedensten Züchtungen - ob Mops, Pudel, Spaniel oder Windhund; ob klein, dick, stur oder anmutig - und zeigt ihre Besonderheiten aus den Augen großer Künstler und junger Talente weltweit. Kurze und originelle Texte über die Beziehung zwischen Tier und Mensch, aber auch spannende Fakten aus der Kunst- und Hundewelt ergänzen diese außergewöhnliche Sammlung. Eine wahre Hommage an den besten Freund des Menschen! »Nur um der Liebe willen hat der Hund seine wunderbare Freiheit aufgegeben und ist zum Diener des Menschen geworden.« (D. H. Lawrence) Mit über 100 Gemälden, Zeichnungen und Grafiken von Künstlern aus der ganzen Welt.
Versand-Nr. 817856
18,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten