Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Geschnittene Steine aus altbayerischem Besitz. Kameen und Intaglien des 15. bis späten 17. Jahrhunderts in der Staatlichen Münzsammlung München

Von Ingrid S. Weber. München 2001.

21,5 x 27 cm, 296 S., 114 farbigen u. 544 schwarzweißen Abb., geb. Sonderausgabe.
Die Autorin legt mit diesem Bestandskatalog »Geschnittene Steine« des 15. bis 17. Jahrhunderts in der Staatlichen Münzsammlung München erneut einen wichtigen Beitrag zur Erforschung nachantiker Steinschneidekunst vor.
Versand-Nr. 331058
Statt 86,00 €* nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten