0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Farbe und Metapher.

Farbe und Metapher.

Von Christoph Wagner.

17 x 24 cm, 524 S., 48 Tafeln, 60 Abb., davon 21 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 153621
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Entstehung einer neuzeitlichen Bildmetaphorik in der vorrömischen Malerei Raphaels. Das vorliegende Buch ist die erste Monographie zur Farbe in der Malerei Raphaels, zugleich eine Untersuchung zur Bedeutung der Farbe in der visuellen Kultur der Renaissance. Raphaels vorrömische Malerei erschließt eine Bildmetaphorik des Göttlichen, eine Licht- und Schattenmetaphorik, Farbmetaphern der Trauer und Melancholie und veranschaulicht Probleme der Farbordnung und Farbharmonie, die auch für sein römisches Schaffen grundlegend sind. Anhand einer Vielzahl von geistesgeschichtlichen und kunsttheoretischen Quellen führt die Arbeit in den reichen Fundus der zeitgenössischen Farb- und Lichtmetaphern ein.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.