Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Expressive Acrylmalerei. Die Sprache der Farbe.

Von Sylvia Goebel. Reihe Kunst-Akademie. Rheinfelden 2009.

25 x 28 cm, 112 S., zahlr. farb. Abb., geb.
»Die Sprache der Farbe ist universell - und wird doch auch ganz individuell verstanden und interpretiert.« Mit diesem Satz beginnt Sylvia Goebel ihr Buch über die expressive Eigenart der Farben. In einer Vielzahl von abstrakt-expressiven Bildern setzt sie sich in diesem aufwändig gestalteten Bildband mit dem Wesen der Farben auseinander, wobei ihre Wirkung auf den jeweiligen Betrachter im Vordergrund steht. Dabei kommt sie zu dem Schluss, dass das Ureigenste einer jeden Farbe sich aller Kategorisierung entzieht und jedem Betrachter und jedem Künstler eine andere Botschaft vermittelt. So tritt jeder Maler in eine ganz eigene, individuelle Beziehung zur Farbe. Konsequent umgesetzt, prägt diese persönliche Interpretation das künstlerische Werk wie ein individueller Fingerabdruck. Farben können alle Emotionen und Zustände beschreiben - die schillernden Facetten eines ganzen Lebens lassen sich durch Farben ausdrücken. Und doch entziehen sie sich in ihrer radikalen Subjektivität allen festgelegten Begrifflichkeiten. Diese individuelle Wirkung ist ihr elementares, eigentliches Wesen - das, was Farbe ausmacht.
Versand-Nr. 1126164
Statt 39,80 €* nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten