0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Edvard Munch.

Edvard Munch.

Katalog Zürich, Essen 87/88.

24 x 28 S., 364 S., 294 Abb., davon 113 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 15768
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Munch gilt als einer der Überwinder des Naturalismus und Begründer des Frühexpressionismus. Noch vor 1890, d.h. bevor die moderne Wissenschaft mit der Befragung der Psyche begann, entdeckten die Frühimpressionisten die Gefühlsebene und intergrierten sie in ihre Bildprogramme. Der Aufbruch zur reinen Farbigkeit verbunden mit der existentiellen Bloßlegung des eigenen Ichs, führte auch bei Munch zu einer radikalen subjektiven Kunst. Dementsprechend dominieren in der bisherigen Munch-Lit. psychologisch-thematische Fragestellungen. Bewußt wurde in dieser Ausstellung diese einengende Perspektive verlassen und Munch als Maler vorgestellt. Mit illustrierter Biographie und zahlr. Beiträgen zum Oeuvre von Munch.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.