0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Kunsthistoriographien in Ostmitteleuropa und der nationale Diskurs.

Hg. Robert Born, Alena Janatkova. Berlin 2004.

17 x 24 cm, 480 Seiten, 86 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 578665
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Band beschäftigt sich kritisch mit dem nationalen Paradigma der osteuropäischen Kunstgeschichtsschreibung. Er fasst Beiträge einer internationalen Tagung zusammen, die im Juni 2001 an der Humboldt-Universität zu Berlin stattfand. Das Fach Kunstgeschichte, das Museumswesen und die Denkmalpflege waren im 19. und 20. Jahrhundert in ganz Europa weitgehend national geprägt. Dies gilt insbesondere für die Forschungszweige, die sich mit der Kunst in Ostmitteleuropa beschäftigten. In Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, der Slowakei, Ungarn sowie Rumänien waren aufgrund der dortigen Nations- und Staatenbildungsprozesse wissenschaftliche Fragestellungen häufig mit nationalpolitischen Interessen verbunden.
40 CDs.
Statt 298,00 €
nur 29,95 €
Von Detlev Kreikenbom. Berlin 1990.
Mängelexemplar. Statt 84,00 €
nur 29,90 €
Hg. Herbert Beck, Maraike Bückling und ...
Statt 78,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Schriften des Liebieghauses Frankfurt ...
Statt 65,50 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Katalogbuch, Museum Giersch Frankfurt/M. ...
Statt 34,95 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Andreas Beyer. München 2006.
Statt 80,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.