Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Die Kunst der Künste. Erinnerungen an die Malerei.

Von Anita Albus. Frankfurt /Mn. 2005.

21,7 x 12,5 cm, 388 S., mit ca. 10 farbigen Abb., geb.
Es war einmal eine Zeit, in der die Wissenschaft als Kunst und die Kunst als Wissenschaft galt. Im Rangstreit der Sinne triumphierte das Auge über das hörige Ohr, und die Malerei stellte sich als Kunst der Künste dar. Anita Albus beschreibt die Entfaltung der augentäuschenden Malerei des 15., 16. und 17. Jahrhunderts am Beispiel weniger Werke großer und kleiner Meister diesseits der Alpen. Als Wissenschaftlerin steht sie in der Tradition Panofskys, als Malerin sieht sie Dinge, die vielleicht noch niemand so wahrgenommen hat, als Autorin weiß sie auch das Abstrakte anschaulich und spannend zu schildern.
Versand-Nr. 97616
34,90 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten