Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Die Geschichte des Buchdrucks. Zur Entstehung des vierten Druckverfahrens.

Von Guido Lengwiler. Sulgen 2013.

24,5 x 30,5 cm, 500 Seiten, 900 Abb., Halbleinen.
Das erste Buch, das umfassend den Siebdruck und seine Anwendungsgebiete dokumentiert - Plakatdruck, Textildruck, Serigrafie (künstlerischer Siebdruck), Schablonentechniken etc. Als viertes Druckverfahren fand der Siebdruck im 20. Jahrhundert neben dem Buchdruck, dem Tiefdruck und dem Offsetdruck seinen Platz in der grafischen Industrie. Im Unterschied zu den anderen Verfahren ist die Geschichte des Siebdrucks nur fragmentarisch überliefert, bei keinem Druckverfahren liegen Anfänge und Entwicklung so sehr im Dunkeln. Nach jahrelangen Recherchen in Europa und den USA gibt das reich bebilderte Buch erstmals einen detaillierten Einblick in die Entstehung und Entwicklung des Verfahrens in den USA. Zudem wird auf die Schablonentechniken des 19. Jahrhunderts zum Dekorieren und Kolorieren eingegangen. Beschrieben werden die Anfänge des Siebdrucks im Druck von Filzwimpeln, die Entstehung des Plakatdrucks, der Serigrafie (künstlerischer Siebdruck), des Textildrucks sowie in vielen weiteren Gebieten, die seit den 1930erJahren weltweite Verbreitung fanden. Spezieller Fokus wurde auf die Einführung der Technik in Europa gelegt. Ein fundierter Einblick in die damals eingesetzten Techniken und Druckfarben rundet das Thema ab.
Versand-Nr. 632708
78,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten