Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Die Geburt der Kunstgeschichte. Philosophische Ästhetik und empirische Wissenschaft

Von Regine Prange. Köln 2004.

16,5 x 24 cm, 224 S., 76 Abb., pb.
Bislang ist die Entstehung des Faches Kunstgeschichte meist als Emanzipation zu einer wertneutralen Geschichtsanalyse dargestellt worden. Die vorliegende Untersuchung korrigiert dieses Bild und zeigt, dass die Entwicklung kunsthistorischer Kategorien und Methoden ohne die vorausgehenden ästhetischen Theorien nicht möglich gewesen wäre und in ihnen verankert bleibt. Das Buch bietet eine Einführung in zentrale Denkfiguren der Ästhetik und der Kunstgeschichte. Hauptvertreter der philosophischen Ästhetik zwischen Baumgarten und Hegel zum einen, Protagonisten der Kunstgeschichtswissenschaft von Winckelmann und Rumohr bis Riegl und Dvorák zum andern werden anhand exemplarischer Schriften vorgestellt. Ihre Argumentation wird direkt an den Quellentexten erarbeitet und anschaulich gemacht. Darüber hinaus vermittelt der Kommentar theoriegeschichtliche Zusammenhänge und thematisiert sozio-ökonomische Hintergründe.
Versand-Nr. 293326
Statt 19,80 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten