0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Surrealismus und die primitive Kunst. Eine Wahlverwandtschaft.

Katalog, Fondation Pierre Arnaud, Lens/Crans-Montana 2014.

18 x 24 cm, 335 Seiten, 344 meist farb. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 676080
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die facettenreiche Publikation stellt spektakuläre indigene Objekte und einzigartige Werke von rund 50 Surrealisten in einen Dialog und fragt auch, wie sich die Wahrnehmung ethnischer Kunst in den letzten Jahrzehnten gewandelt hat. Besonder von Bedeutung ist in diesem Zusammenhang die umfassende ethnologische Sammlung von André Breton in seinen Atelierräumen. Die Surrealisten suchten nach Bezugspunkten für ihr neu zu erschaffendes künstlerisches Universum und fanden sie unter anderem in den Kultgegenständen indigener Völker, die als Kunstwerke damals noch kaum entdeckt waren. Authentisch, trauminspiriert, von mystischer Ausdruckskraft und mit magischem Potenzial - in den fantastischen Objekten aus Amazonien, Ozeanien und Afrika, in den Skulpturen der Indianer und der Inuit, oder auch in präkolumbianischen Fundstücken erkannten die Künstler des Surrealismus eine dem Imaginären gegenüber verwandte Haltung, die sie für die eigene Kreativität nutzten.
Von Georg Heym. Ditzingen 2009.
Statt 39,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Monique Dubois. Petersberg 2009.
Statt 29,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Mateo Kries. Weil am Rhein 2011.
Statt 58,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Karoline Hille. Stuttgart 2009.
Statt 22,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Marzia M. Tempestini. Würzburg ...
Originalausgabe 13,70 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.