Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzten wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Der Rhein - Bilder und Ansichten von Mainz bis Nijmegen

Von Jürgen Wilhelm u.a. Köln 2002.
21,5 x 27,5 cm, 222 S., 110 meist farb. Abb., Ln.
Seit Jahrhunderten haben Künstler den Rhein immer wieder gezeichnet, gemalt, gestochen und fotografiert. Jede Künstlergeneration ließ sich neu von ihm inspirieren: von den Meistern der mittelalterlichen Malerei über die Romantiker und die Vertreter der klassischen Moderne bis hin zu Gegenwartskünstlern. Der vorliegende Band versammelt zahlreiche Rheinansichten und lädt mit ihnen ein zu einer künstlerischen Zeitreise an den größten Fluß Europas. Die Bilder stammen aus den letzten sechs Jahrhunderten und reichen bis in die unmittelbare Gegenwart, von der mittelalterlichen Tafelmalerei, Matthäus Merian d.Ä. und Wenzel Hollar über William Turner, August Macke und Emil Nolde bis zu Ewald Mataré, August Sander, Andreas Gursky und Anselm Kiefer.
Versand-Nr. 221848
Originalausgabe 49,90 € als Sonderausgabe* 19,90 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten