Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Der Merseburger Dom und seine Schätze.

Hg. Vereinigte Domstifter Merseburg. Petersberg 2008.

16,5 x 24 cm, 384 S., 270 farbige Abb., geb.
Erhaben und stolz präsentiert sich das vieltürmige Merseburger Dom-Schloss-Ensemble dem vom östlichen Saale-Ufer aus kommenden Besucher. Als steingewordene Geschichte kündet es von einer mehr als tausendjährigen Vergangenheit. Nach umfassender Instandsetzung präsentiert sich der Merseburger Dom mit seiner Klausur in neuem Glanz. Einzigartige und authentische Zeugnisse vom frühen Mittelalter bis zum Barock sind in der Merseburger Kathedrale, in den Ausstellungsräumen der Klausur und im Kapitelhaus zu sehen. Die vorliegende Publikation vermittelt Informationen und Hintergründe zur Geschichte, Kunstgeschichte und Bedeutung des Hochstifts Merseburg, des Doms, des Kreuzgangs, der Klausur sowie des Kapitelhauses. Erstmals sind sämtliche wichtigen Ausstattungs- und Ausstellungsobjekte in der Reihenfolge des Besichtigungsrundganges abgebildet und allgemeinverständlich, zugleich aber auf neuester wissenschaftlicher Grundlage, beschrieben.
Versand-Nr. 418307
19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten