Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Das Hochaltarretabel der St. Jacobi-Kirche in Göttingen

Hg. Bernd Carqué u.a. Göttingen 2005.

562 S., 192 Abb., davon 73 in Farbe, geb.
Die Göttinger St. Jacobi-Kirche birgt mit ihrem 1402 vollendeten Hochaltarretabel ein herausragendes, bislang kaum beachtetes Werk norddeutscher Retabelkunst. In diesem Band wird es von Historikern und Kunsthistorikern erstmals umfassend erschlossen. Neben stadtgeschichtlichen Untersuchungen, Studien zur Kultgeschichte Jacobus´d.Ä. und zur Ikonographie der drei Schauseiten erhellen Beiträge zur Altarbaukunst, Bildschnitzerei und Tafelmalerei den komplexen Objektcharakter des Retabels. Die kunsttechnologisch unterstützte Analyse der konstruktiven Gestalt und der künstlerischen Formerscheinung eröffnet neue Einblicke in die stilgeschichtliche Stellung des Retabels, in den Herstellungsprozess sowie in die Entwurfspraxis und Arbeitsweise der Schreiner, Bildschnitzer und Tafelmaler.
Versand-Nr. 323721
49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten