0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das erste Mal. Wie Neues in die Kunst kam.

Von Florian Heine.

22,7 x 26,5 cm, 168 S., 170 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 371653
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

München 2007. Wer malte das erste realistische Porträt, wer den ersten Schatten? Wie entstanden das erste perspektivische oder das erste abstrakte Bild? Immer wieder haben Künstler einen ersten genialen Schritt gemacht und der Malerei eine neue Richtung gegeben. Vom mittelalterlichen Heiligenbild bis zum Kubismus, von der Lithografie bis Action-Painting. Von Giotto, Dürer, Tizian, Monet, Kandinsky, Pollock bis Baselitz wurden neue Motive, Techniken und Perspektiven gefunden, die unsere Sicht auf die Welt veränderten. Fachkundig und unterhaltsam geschrieben, mit zahlreichen Bildbeispielen.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.