0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Ende des 20. Jahrhunderts. Standpunkte zur Kunst in Deutschland.

Hg. von Peter-Klaus Schuster.

21 x 13,5 cm, 224 S., 80 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 165891
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Welche Rolle spielt die Malerei im 20. Jahrhundert? Was waren die großen Leitmotive in Architektur und Design? Woran orientierte sich die Musik, die Literatur, das Theater? Mit diesen Fragen wandte sich die Berliner Nationalgalerie anlässlich ihrer »Jahrhundertausstellung« an die 20 bedeutendsten Künstler und Wissenschaftler unserer Zeit. Die Antworten ergeben eine brisante Standortbestimmung an der Schwelle zum neuen Jahrtausend.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.