0 0

Das Bauhaus in Kalkutta. Eine Begegnung kosmopolitischer Avantgarden.

Hg. Kathrin Rhomberg u.a. Katalog, Bauhaus Dessau 2013.

17 x 24 cm, 176 Seiten, 119 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 613126
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die Geschichte einer außergewöhnlichen Schau auf dem Subkontinent erzählt die Stiftung Bauhaus Dessau in ihrer neuen Ausstellung: 1922 waren Werke der Bauhauskünstler Paul Klee, Lyonel Feininger, Johannes Itten, Georg Muche und Wassily Kandinsky neben Arbeiten indischer Avantgardekünstler in Kalkutta zu sehen. Beide Avantgarden einte die wechselseitige Suche nach geistiger Reform und kultureller Emanzipation. Neunzig Jahre nach diesem folgenreichen Zusammentreffen bringt eine Ausstellung nun eine Auswahl der europäischen und indischen Werke zusammen, die 1922 in Kalkutta gezeigt wurden. Gleichzeitig wird anhand von Dokumenten, Fotos, Filmen und Publikationen ein transnationales Netzwerk zwischen Berlin, Kalkutta, London, Weimar und Wien lebendig, das als ein frühes Beispiel des globalen Kunstbetriebs gelten darf.
Von August Sarnitz. Köln 2022.
15,00 €
Von Stephen Green. Darmstadt 2017.
Statt 22,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kunsthaus Zürich, Rainald Franz, ...
Statt 48,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Martin Faass. Katalog, Liebermann ...
Statt 29,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Patricia Clough. München 2014.
Statt 24,90 €
vom Verlag reduziert 14,00 €

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.