0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Contemporary Art and the Museum. A Global Perspective.

Hg. Peter Weibel u.a.

17 x 24 cm, 254 S., 45 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 378186
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ostfildern 2007. Diese Publikation ist ein hochaktueller Reader zur Zukunft der Museen im Zeitalter der Globalisierung. Die Institutionalisierung zeitgenössischer Kunst, betrachtet man sie in einem globalen Rahmen, hat gerade erst begonnen. Trotz einer weltweiten Kunstproduktion und einer Welle von Biennalen hat die zeitgenössische Kunst speziell in Museen außerhalb des Westens noch kaum Fuß gefasst - ein Phänomen, das die Zukunft von Kunstmuseen auf vielfältige Weise betrifft. Während bei Künstlern vor allem die Migrationsfrage im Vordergrund steht, sind öffentliche Museen als lokale Einrichtungen mit der Standortfrage konfrontiert. Der Band versammelt Essays von Kunstkritikern, Anthropologen und Kuratoren, die Gegenwart und Perspektiven nicht-westlicher Kunst und lokaler Kunstinstitutionen im Zeitalter der Globalisierung ausführlich diskutieren. Die Texte entstanden anlässlich zweier internationaler Konferenzen zum Thema und wurden für die Publikation um weitere signifikante Fachbeiträge ergänzt. Text engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.