Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Bild und Geschichte. Studien zur politischen Ikonographie.

Hg. von Konrad Krimm u.a.

17 x 24 cm, 400 S., 193 Abb., davon 1 in Farbe, Ln.
Bildzeichen und Bildprogramme, politische zumal, setzen Konventionen des Verstehens voraus; der zeitgenössische Betrachter muß die Bildsprache »lesen« können. Die Beiträge von Historikern und Kunsthistorikern gelten im Bogen eines Jahrtausends drei Themengruppen: den Herrschaftszeichen des Mittelalters, der Vergegenwärtigung von Szene und Gestalt in der frühen Neuzeit und dem Bemühen des modernen Staates um seine Legitimation aus der Geschichte. Zeichen und Bilder werden interdisziplinär als Quellen zum Verständnishorizont von Auftraggeber und Publikum interpretiert.
Versand-Nr. 103870
49,08 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten