Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
| | zurück zur Liste

Ausdruck - Modell - Diskurs. Sprachreflexionen in der Kunst des 20. Jahrhunderts

Von Alexander Streitberger. Berlin 2004.

17 x 24 cm, 300 S., 49 Abb., pb.
Mit den Begriffen Ausdruck, Modell und Diskurs benennt Alexander Streitberger die unterschiedlichen Positionen im Umgang mit Sprache in der Kunst der 1960er Jahre - von der Konkreten Poesie bis hin zur Konzeptuellen Kunst. Der Autor geht zunächst auf die Wurzeln dieser Entwicklungen in der klassischen Moderne ein und stellt Mallarmé, Magritte und Duchamp als Väter der Sprachreflexion in der bildenden Kunst des 20. Jahrhunderts vor. Dabei wird deutlich, dass die Sprachreflexion der späteren Künstlergeneration durch den Bezug auf die Sprachphilosophie neue Qualitäten erhält und sich so ein Paradigmenwechsel in der Kunst abzeichnet. In seinem Buch gibt Streitberger neue Einblicke in die gestalterische Integration und die theoretische Reflexion von Sprache in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Darüber hinaus wirft er die Frage auf, welche Einsicht visuelle Darstellungsweisen in die Funktion der Sprache bieten können.
Versand-Nr. 277703
24,50 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten