Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher zur Kunstgeschichte und Kunstwissenschaft
zurück zur Liste

1000 Küsse.

Hg. Studio Zuffi. Berlin 2010.

11,5 x 15 cm, 448 S., durchg. farb. Abb., geb.
»Die vergnüglichste Sache, welche ich je, ohne zu lachen, getan habe.« (Woody Allen über den Kuss). Die Liebe ist ein wahrhaft unerschöpfliches Thema in Literatur und Kunst. Über 200 ausgewählte Zitate der Weltliteratur stehen in diesem Buch neben unterschiedlichsten Beispielen der Weltkunst. Mal innig, mal verstohlen, mal hingebungsvoll, dann eher schüchtern oder beiläufig, die zahlreichen küssenden Kunstwerke von den frühen Ägyptern bis zur Kunst der Gegenwart, machen einfach Lust auf mehr. Während die Poeten und Literaten sich auf direkte und unmittelbare Weise ausdrücken, interpretieren die Künstler die Magie eines Kusses häufig in einem weiten Spektrum von Symbolen. Der enge Dialog zwischen den Texten und Bildern entführt in eine Welt der Leidenschaft und Verführung und weckt ein Sehnen, das eigentlich nur ein Kuss stillen kann.
Versand-Nr. 466360
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kunstgeschichte

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten