0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Zum Problem der Deutung frühmittelalterlicher Bildinhalte.

Zum Problem der Deutung frühmittelalterlicher Bildinhalte.

Hg. von H. Roth.

19,5 x 27,5 cm, 426 S., 317 Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 90310
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Namhafte Archäologen, Kunsthistoriker, Geschichts- und Sprachwissenschaftler befassen sich in dem vorliegenden Werk mit der Herkunft und der Sinndeutung der Tierornamentik aus dem nordischen Kreis der späten Völkerwanderungszeit sowie der Merowinger- und der Wikingerzeit. Die klassisch-spätantiken Bildausprägungen, die mündliche Tradition und die frühmittelalterliche Sagenüberlieferung stehen hier im Mittelpunkt der Analyse. Der reich bebilderte Text vermittelt einen umfassenden Überblick über das Thema. Anschaulich und detailliert führt das Buch den neuesten Forschungsstand vor und erläutert einen wesentlichen Bereich frühmittelalterlichen Kunstschaffens.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.