0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rolf Nesch. Ein stiller Revolutionär. Die Sammlung Meyer.

Hg. Ina Hildburg u.a. Köln 2013.

21,5 x 28,5 cm, 144 Seiten, zahlr. Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 615501
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Rolf Nesch (1893-1975) zählt neben Edvard Munch zu den bedeutendsten Künstlern der Klassischen Moderne in Skandinavien. Der gebürtige Deutsche mit norwegischer Staatsbürgerschaft ist einer der Ausnahmekünstler im Bereich der Druckgrafik. In den 1930er-Jahren schuf der ehemalige Meisterschüler von Oskar Kokoschka unter anderem seine bekannten Serien »Hamburger Brücken« und »St. Pauli« und gilt seitdem als Erfinder des Metalldrucks. Kurz darauf zwang ihn die Machtergreifung der Nationalsozialisten zur Emigration nach Norwegen, wo er sich zunehmend von seinen künstlerischen Vorbildern löste und zu einer ganz eigenen Formensprache fand. Neschs Werk ist geprägt durch eine unbekümmerte Freude an Materialien und Experimenten, so etwa in Bildern, die er mit Strandgut, Glas und Korken anreicherte. Während der Künstler in Norwegen bereits zu Lebzeiten große Anerkennung fand, geriet sein Werk in Deutschland zunehmend in Vergessenheit. Ziel der vorliegenden Publikation ist es, Neschs großen Leistungen bei der Revolutionierung grafischer Techniken herauszustellen und ihn als einen der wichtigen Grafiker des 20. Jahrhunderts zu würdigen. Den Ausgangspunkt bildet dabei die Sammlung von Klaus Friedrich Meyer mit 130 hochkarätigen Grafiken und Zeichnungen die größte private Nesch-Sammlung in Deutschland. Ergänzt wird dieses umfangreiche Konvolut durch expressionistische Ölgemälde und Materialbilder. Unbedingt entdeckenswert!
Berlin 2014.
Statt 22,95 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Roland Doschka. Katalog, Balingen ...
Statt 36,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Norman Ohler. Köln 2017.
Statt geb. Originalausgabe 19,99 €
als Taschenbuch** 10,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. R. Klanten, S. Ehmann u.a. Berlin ...
Statt 44,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Mit Radierungen von Martin van Maële. ...
Originalausgabe 38,00 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Berlin 2014.
Statt 19,95 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.