0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Masks of Africa. Identities Hidden and Revealed.

Von Anne-Marie Bouttiaux und Roger Pierre Turine. Tervuren 2009.

24 x 28,5 cm, 304 S., 250 farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 500283
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Masken verhüllen, sie verraten aber auch etwas über ihren Träger. Dies gilt ganz besonders für die Masken Afrikas, von denen der vorliegende Band 180 besondere Stücke präsentiert, darunter historische Masken der Stämme und Völker des Kontinents, aber auch Werke von zeitgenössischen Künstlern. Die Autoren liefern eine neue Interpretation der Maske als universelles Objekt, das sowohl versteckt wie enthüllt. Untersucht wird die Verwendung von Masken in Tänzen und Ritualen sowie das Glaubenssystem, dem sie dienen und das sie repräsentieren. Erforscht wird sowohl die reale wie die emblematische Rolle der Masken, die durch die Entfernung aus ihrem Kontext geschwächt werden, aber immer noch Fragen nach Identität, Selbstbewusstsein und nach der Vorstellung des ganz Anderen aufwerfen. Herausgegeben in Zusammenarbeit mit dem Afrika-Museum in Tervuren. (Text engl., 5 Continents)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.