0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Walter Stöhrer - Radierung und Malerei.

Kat. Stuttgart 2005. Hg. Ulrike Gauss.

21 x 28 cm, 119 S. mit 137 (43 farb.) Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 429902
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Walter Stöhrer (1937 - 2000) gehört mit seiner spontanen, nicht den Moden der Zeit angepassten Malerei zu den rebellischen Einzelgängern der deutschen Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, da er über all die Jahrzehnte stets am Figürlichen festhielt und nicht oder nur selten völlig abstrakt arbeitete. Präsentiert werden Werke aus etwa 40 Jahren seines Schaffens, durch welche die impulsgebende Rolle der am Anfang seiner künstlerischen Entwicklung stehenden Kaltnadelradierung für die Malerei deutlich wird.
Hg. Robert C. Morgan u.a.
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Slinkachu. Hamburg 2009.
16,00 €
Hg. Timm Gierig.
Statt 15,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kunstamt Wedding, Berlin.
Statt 20,00 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Wieland Schmidt. Köln 1998.la
Statt 34,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Einführender Essay von Jean-Louis ...
Originalausgabe 150,00 € als
Sonderausgabe** 49,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.