0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Uwe Lausen. Ende schön alles schön.

Hg. Selima Niggl, Max Hollein u.a. Katalogbuch 2010.

25 x 23 cm, 132 Seiten, 130 meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 490938
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Als in Frankfurt und München der Maler und Zeichner Uwe Lausen mit einer großen Retrospektive anlässlich seines vierzigsten Todestages gewürdigt wurde, war er vielen noch gar kein Begriff. Dabei zählt der Autodidakt, der seinem Leben im Alter von nur 29 Jahren selbst ein Ende setzte, zu den wichtigsten Vertretern der figurativen Malerei der 1960er Jahre in Europa. Höchst eigenständig verarbeitete Uwe Lausen ab 1964 Pop-Art und Hyperrealismus und reflektierte dabei schonungslos und seismografisch die damalige Gesellschaft. Auch politisch engagierte er sich im Umfeld kulturrevolutionärer Gruppen wie SPUR und Situationistische Internationale. Aus diesem politisch-kulturellen Untergrund stammen seine Bildmotive, die Erfahrungen mit Drogen ebenso beinhalten wie den Kampf gegen die autoritären Strukturen des Nachkriegsdeutschlands. Die Aufarbeitung von Uwe Lausens kurzem und bewegten Leben und seiner einzigartigen Malerei zeigt, dass er auf eine Stufe mit Künstlern wie Gerhard Richter, Sigmar Polke und Konrad Lueg zu setzen ist. Hier nun die Gelegenheit, den Vielunterschätzten kennen zu lernen! Mit einem Vorwort von Max Hollein, Michael Buhrs und Harald Falckenberg.
Bearbeitet von Carsten Riediger. Vorwort ...
Statt 98,00 €*
nur 19,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Roswitha Nees. München, ...
Statt 36,00 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Mit einem Text von Jean-Christophe ...
Statt 59,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Michael Lailach. Staatliche Museen ...
Statt 20,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Cilly Kugelmann. Katalogbuch, ...
36,00 €
New Haven 2013.
Statt 45,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.