0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sammlung Schürmann. »Sie träumt von ihrem Lieblingsstar. Er spricht mit einer fremden Sprache.«

Hg. von Julian Heynen u.a. Katalog, K21 Kunstsammlung NRW Düsseldorf 2002.

24,6 x 34 cm, 96 S., 98 Abb. in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 306576
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Sammlung von Gaby und Wilhelm Schürmann, deren Schwerpunkt auf der Kunst der achtziger und neunziger Jahre liegt, folgt - die Intentionen, Methoden und Fragestellungen der Gegenwartskunst aufspürend - einem Montageprinzip; sie fügt sich so zu einem immer dichter gefügten Netz aus Referenzen: Die Hauptachse bilden künstlerische Positionen wie etwa jene von Martin Kippenberger, Franz West, Mike Kelley oder John Miller - also die Dekonstruktion von kunstimmanenten Mythen, das Einbringen von Ironie in die Kunst, der Gedanken von Netzwerk und Kontext sowie die Einebnung von High and Low. Die Sammlung Schürmann verfolgt unterschiedliche Stränge dieser Haltung bis in die jüngste Gegenwart, wobei ein Schwerpunkt inzwischen auf zeitgenössischer Kunst aus Kalifornien liegt. Ein zusätzlicher starker Akzent wird auf die Verbindungen gesetzt, die von der Kunst eingegangen werden - Musik, massenkulturelle Phänomene wie Fernsehen oder Filmindustrie spielen bei der Entwicklung eines neuen Kunstverständnisses eine Rolle. So etwa in Jack Goldsteins Gesamtwerk oder das in die Kultfernsehserie »Melrose Place« eingeschleuste Kunstprojekt »In the name of the place« von Mel Chin & GALA Committee sowie Arbeiten von Zoe Leonard, Raymond Pettibon, Mike Kelley, Paul McCarthy, James Welling, und vieler anderer.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.