0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Heinz-Günther Prager. Skulpturen 1980-1995

Hg. Gabriele Uelsberg. Katalog Dortmund 1996/97.

24 x 31,5 cm, 272 S., 201 Abb. in Duoton, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 278084
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Skulptur von Heinz-Günter Prager (Jahrgang1944) arbeitet vorwiegend mit Stahl, Eisen und Blei. Sie erzählt nichts außer der Geschichte ihrer Bearbeitung. Sie wurde gegossen und gebrannt, geschmiedet und gespannt, gebogen und gehämmert. Ein wichtiger Aspekt im Werk des Künstlers ist die wechselseitige Veränderung des Verhältnisses von Skulptur und Rezipient: die Formen entstammen der Geometrie und sind scheinbar einfach. Aber aus der komplexen Verbindung dieser Grundelemente entwickeln sich Strukturen, die vom Betrachter nicht nur ein genaues Hinsehen erfordern, sondern auch ein räumliches Erfahren von Distanz und Nähe. Das Buch verfolgt das Werk Pragers aus den letzten fünfzehn Jahren. In Aufsätzen namhafter Autoren werden die formalen wie auch emotionalen und spirituellen Aspekte der plastischen Arbeit analysiert. Gedichte und Künstlertexte begleiten die Skulpturen eines der wichtigsten deutschen Vertreter der Konkreten Plastik.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.