0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hausner Werkmonografie & Neue Bilder.

Von Hans Holländer, Walter Schurian. Offenbach 1985/1994.

2 Bde. à 31 x 34 cm, 576 S., zahlr. farb. Tafeln u. Abb., fadengeheftet, Leinen mit geprägter Titelillustration.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 646091
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Fantastische Illusionen, bildgewordene Psychoanalyse: Das Werk des Österreichers Rudolf Hausner (1914-95) ist einzigartig, und dieses ansprechende Duo ist es auch: Gemeinsam bilden die beiden sorgfältig edierten Kunstbände die Karriere des enigmatischen Malers seit den frühen 1980er Jahren bis ins Jahr 1994 ab. Die fantastischen und dennoch tief im Menschlichen verankerten Malereien sind in ihrer stattlichen Opulenz zu bestaunen. Biografisches Material, zahlreiche Fotos aus privaten Archiven und persönliche Kommentare des Künstlers runden das gefällige Set äußerst sinnvoll ab. Als Gründungsmitglied der »Wiener Schule des Phantastischen Realismus« steht seine Kunst dem Surrealismus sehr nahe, ist aber in seiner geschickten, gleichwertigen Verknüpfung des Unterbewusstseins mit dem Bewusstsein vollkommen neuartig. Die an Fotorealismus erinnernde minutiöse Malweise ist an sich schon ein Erlebnis - in Anwendung auf tief menschliche Themenkomplexe wird ein beeindruckendes künstlerisches Statement daraus. »Rudolf Hausner hat die Gegenwart im Visier, die heutige Situation und das Verhalten des Menschen. Er benutzt, aber für seine Lagebeschreibung eine altmeisterliche Maltechnik und Versatzstücke, die aus dem Fundus des Surrealismus und der Neuen Sachlichkeit stammen«, (Die Zeit). Mit seiner Kunstfigur des Adam als persönlichem Alter Ego hat Hausner eine Gestalt des ausgehenden zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt: den neugierigen, aufgeklärten, rastlosen, aber auch skeptischen Zeitgenossen, der den Dingen auf den Grund gehen will. Hier kann man dem Künstler sozusagen auf dem Fuße folgen und sich in seine Welt entführen lassen!
Weißes Steingut in Geschenkverpackung.
9,95 €
Von David M. Wilson. Berlin 2010.
Originalausgabe 117,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Frank Fabian. München 2009.
Originalausgabe 19,90 € als
Sonderausgabe** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Frank Fabian. Sonderausgabe München ...
Originalausgabe 19,90 € als
Sonderausgabe** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Sarah Carr-Gomm. München 2013.
Originalausgabe 68,00 € als
Sonderausgabe** 14,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Jens Christian Jensen. Offenbach ...
Statt 49,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.