0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hausner. Neue Bilder - 1982 bis 1994.

Von Walter Schurian. Offenbach 1994.

31 x 34 cm, 296 S., 366 farb. Tafeln u. Abb., fadengeheftet, Leinen mit Titelillustration.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 73415
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Fantastische Illusionen, bildgewordene Psychoanalyse: Das Werk des Österreichers Rudolf Hausner ist einzigartig, und dieser verdienter Maßen opulent zu nennende Bildband ist es auch: Als Gründungsmitglied der »Wiener Schule des Phantastischen Realismus« steht seine Kunst dem Surrealismus sehr nahe, ist aber in seiner geschickten, gleichwertigen Verknüpfung des Unterbewusstseins mit dem Bewusstsein vollkommen neuartig. Die an Fotorealismus erinnernde minutiöse Malweise ist an sich schon ein Erlebnis - in Anwendung auf tief menschliche Themenkomplexe wird ein beeindruckendes künstlerisches Statement daraus. »Rudolf Hausner hat die Gegenwart im Visier, die heutige Situation und das Verhalten des Menschen. Er benutzt, aber für seine Lagebeschreibung eine altmeisterliche Maltechnik und Versatzstücke, die aus dem Fundus des Surrealismus und der Neuen Sachlichkeit stammen«, (Die Zeit). Mit seiner Kunstfigur des Adam als persönlichem Alter Ego hat Hausner eine Gestalt des ausgehenden zwanzigsten Jahrhunderts entwickelt: den neugierigen, aufgeklärten, rastlosen, aber auch skeptischen Zeitgenossen, der den Dingen auf den Grund gehen will. In den zahlreichen großformatigen Farbreproduktionen und Detailabbildungen entfaltet sich dem Betrachter ein eindrückliches malerisches Werk, das hier auf sensationelle Weise reproduziert wurde. Die Gemälde der Jahre 1982 bis 1994 sind hier untersucht und in das Gesamtwerk eingebunden. Am Ende des Buches steht ein illustriertes chronologisch geordnetes Werkverzeichnis der Gemälde von 1935 bis 1994.
Von Ben Schott. München 2013.
15,00 €
Köln 2011.
Originalausgabe 12,95 € als
Sonderausgabe** 4,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Katalogbuch, Kunsthalle Emden 2013.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Katalogbuch, Wilhelm-Busch-Museum ...
Statt 25,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jens Christian Jensen. Offenbach ...
Statt 49,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Erich Kästner. Hamburg 2013.
12,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.