0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Dani Karavan. Retrospektive

Hg. Fritz Jacobi u.a. Katalogbuch, Berlin 2008.

26,5 x 30 cm, 407 Seiten, 386 teils farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 406848
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der international renommierte jüdisch-polnische Künstler Dani Karavan (Jg. 1930) wurde durch spektakuläre begehbare Skulpturen bekannt, die oftmals Naturelemente wie Wasser, Sand oder sogar Wind integrieren und den Betrachter/«Begeher« in den Rezeptionsprozess einbeziehen. Er geht bei dieser gestalterischen Verwandlung immer von der Geschichtlichkeit des Ortes - »Site-Specific Works« - aus und entwickelt mit seinen komplexen Zeichensetzungen vielfältige gesellschaftliche, historische und politische Bezüge, die dem Betrachter durch eine ungewohnte und ästhetisch höchst verdichtete Gestaltgebung bewusst werden. Aus den Potentialen der Erinnerung, für ihn vor allem aus der Erfahrung des Holocaust, transformiert er neue sinnliche und kommunikative Erfahrungsräume. In diesem Prozess spielt der intensive Dialog zwischen Mensch, Natur und Kunst eine entscheidende Rolle, denn Karavan geht von der elementaren Auffassung aus: »Alles, was die Menschen wissen, geht auf die Natur zurück. Alle Formen, ob verborgen oder offen, finden sich in der Natur. Selbst Dinge, die nur in der Imagination oder im Unbewussten existieren, entstammen der Natur.« Ein herausragendes Beispiel seiner künstlerischen Arbeit ist die Walter Benjamin gewidmete Arbeit »Passages« in Portbou an der spanisch-französischen Grenze, an dem Ort, wo sich Benjamin auf der Flucht vor den Nazis 1940 das Leben nahm. Der empfehlenswerte Band bietet einen reich illustrierten Überblick über Dani Karavans Gesamtwerk.
Kat. Paris 2009.
Statt 49,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Charlotte Gutscher-Schmid. Zürich ...
Statt 65,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Cathrin Klingsöhr-Leroy u.a. ...
39,80 €
Katalogbuch, Stiftung Frieder Burda ...
Statt 29,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Birgit Dalbajewa. Katalogbuch, ...
Originalausgabe 48,00 € als
Sonderausgabe** 25,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.