0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Bacon, Francis. Portraits und Selbstportraits. Einleitung von Milan Kundera.

Bacon, Francis. Portraits und Selbstportraits. Einleitung von Milan Kundera.

Hg. Michel Archimbaud.

24 x 29 cm, 216 S., 150 Farbtafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 93254
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Menschenbild, das er in seinen Gemälden entwirft, konfrontiert mit einer Wahrheit, die im wörtlichen Sinne unter die Haut geht: Er dringt in die Substanz des rohen Fleisches und der rohen Instinkte ein und legt die Nervensysteme seiner Figuren und der Betrachter frei. Kaum Faßbares wird sichtbar - die physische Qual existenzieller Angst, Einsamkeit und Orientierungslosigkeit. Bacon malt die Aggressivität und die Tragik unseres Jahrhunderts in den verzerrten und gepeinigten Gesichtern seiner Figuren. Mit diesem Band löst der Herausgeber Michel Archimbaud ein Versprechen ein, das er dem Künstler kurz vor dessen Tod gab. Bacon, der von seinen Portraits als representations of the human face sprach, wünschte sich ein Buch, das nahezu alle, auch bisher unveröffentlichten Portraits zusammentragen sollte.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.