0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Elizabeth Peyton. Ghost. Arbeiten auf Papier.

Ostfildern 2011.

24,5 x 33 cm, 200 Seiten, 70 Farbtafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 506702
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Publikation über eine der wichtigen aktuellen malerischen Positionen der Gegenwart, die für ihre Portraitgemälde berühmte Amerikanerin Elizabeth Peyton (Jahrgang1965), untersucht das druckgrafische Werk der Künstlerin. Sie benutzt eine Vielzahl Techniken und unterschiedliche, auch handgemachte, Papiere und experimentiert mit Druckfarben. Wie in ihren Gemälden Liste der von ihr Porträtierten reicht von historischen Persönlichkeiten wie William Shakespeare und Richard Wagner über Künstler wie Frida Kahlo, David Hockney oder Robert Mapplethorpe bis hin zu Popstars wie Eminem oder Kurt Cobain. In jüngerer Zeit hat Peyton sich außerdem dem Stillleben zugewandt, um seine heutige Relevanz auszutesten. Mit einem Interview von Beate Kemfert mit der Künstlerin. (Text dt. engl.)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.