0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Michelangelo. Das Gesamtwerk. Sonderausgabe im Originalformat und Originalumfang.

Von Frank Zöllner, C. Thoenes, T. Pöpper. Köln 2007.

29 x 44 cm, 696 Seiten, 850 farbige Abbildungen und 9 Ausklapptafeln, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 521817
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Michelangelos Leistungen als Bildhauer, Maler, Zeichner und Architekt sind einzigartig. Kein Künstler vor oder nach ihm hat je wieder ein so umfangreiches, vielschichtiges und über alle Gattungen hinweg variantenreiches Werk geschaffen. Bis heute haben sich nur ganz wenige andere Maler oder Bildhauer einen vergleichbaren gesellschaftlichen Status und ähnliche künstlerische Freiheiten zu sichern vermocht. Das zeigen sowohl die Fresken in der Sixtinischen Kapelle als auch seine monumentalen Skulpturen und seine unkonventionellen architektonischen Entwürfe, die weit über die Grenzen der damaligen Konventionen hinausgingen. In diesem Buch wird der Versuch unternommen, Michelangelos enormes Werk wirklich umfassend in Wort und Bild vorzustellen. Das geschieht in einem biografischen, üppig bebilderten Hauptteil sowie in vier ebenfalls reich illustrierten Katalogen mit vollständigen analytischen Verzeichnissen seiner Skulpturen, Gemälde, Bauten und Zeichnungen. Hervorragende ganzseitige Abbildungen seiner Werke, zum Teil zusätzlich in großformatigen Detailansichten reproduziert, bieten dem Betrachter eine sensationelle Nahsicht auf das Werk. Eine vergleichbare Vollständigkeit und Systematik in der Präsentation und kritischen Aufarbeitung von Michelangelos Gesamtwerk hat es bislang nicht gegeben. Die Publikation berücksichtigt in einem bislang nicht gekannten Maße auch Michelangelos Lebensverhältnisse, namentlich seine Einsamkeit, seine Gier nach Geld und Aufträgen, seinen Geiz, seinen immensen Reichtum und sein Geschick als Immobilieninvestor. Gegenstand des Buches ist auch die kontroverse Frage der Zuschreibung der Michelangelo-Zeichnungen. Diese Kontroverse ist bis heute von Interessen des Marktes und der großen Sammlungen bestimmt. Das Buch stellt eine neue Grundlage für zukünftige Debatten dar.
Berlin 2012.
Statt 58,00 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Ralph Daab. Köln 2007.
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Eggolsheim 2007.
Originalausgabe 39,95 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Montse Borràs. Köln u.a 2006.
Statt 24,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Grigori Sternin, Jelena Kirillina. ...
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Victor Duruy. Akademische Druck- & ...
Originalausgabe 485,00 € als
Sonderausgabe** 49,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.