0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Manet. Erfinder der Moderne.

Hg. Stéphane Guégan u.a. Musée d’Orsay Paris 2011.

23,5 x 28,5 cm, 336 Seiten, 260 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 516180
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Paris feiert in diesem Frühjahr seinen Ausnahmekünstler und Wegbereiter der Moderne, Edouard Manet (1832-1883), mit einer fulminanten Schau im Musée d’Orsay, der ersten Manet-Ausstellung seit über 25 Jahren. Im Zentrum der Ausstellung steht das Spätwerk, das relativ unbekannt ist und der Fachwelt bis heute Rätsel aufgibt. Es ist den Veranstaltern ein besonderes Anliegen, Manets Position zwischen dem Erbe der Romantik, dem Einfluss seiner Zeitgenossen und dem Bild, das die Medien jener Epoche vermitteln, zu beleuchten. Manet als Vorreiter der Moderne nimmt einen Vergleich mit den alten Meistern von Fra Angelico bis Vélazquez auf. Weitere Themen sind die Kontakte, die Manet zu politischen und gesellschaftlichen Kreisen unterhielt und hier vor allem die Anregungen, die er durch den persönlichen Kontakt mit Baudelaire oder seinen weiblichen Maler-Kolleginnen Berthe Morisot und Eva Gonzalès erhielt, die Anfänge der impressionistischen Malerei und seine Begeisterung für Mallarmés düstere Dichtung. Und nicht zu vergessen natürlich: die Meisterwerke selbst - in bester Qualität wiedergegeben und den Betrachter wieder aufs Neue einnehmend, sind sie die Stars von Ausstellung und Publikation! Neben zahlreichen Beiträgen namhafter Kunstwissenschaftler hat auch der französische Schriftsteller Philippe Sollers einen Text beigesteuert. (Text englisch, Gallimard)
Von Stephan Füssel. Köln 2017.
Originalausgabe 150,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Kurt Kusenberg. Ostfildern 2015.
Statt 9,95 €*
nur 3,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Mariantonia Reinhard-Felice. ...
Statt 34,90 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Kimberly Jones. Katalogbuch ...
Statt 58,00 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Arnulf Krause. Hamburg 2016
Originalausgabe 19,90 € als
Sonderausgabe** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Johann Kräftner. Katalog, ...
Statt 24,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.