0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Lawrence Alma-Tadema.

Von Edmund Swinglehurst. San Diego 2001.

31,2 x 24,4 cm, 144 S., mit ca. 150 farbigen Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 309800
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der in den Niederlanden geborene Alma-Tadema war ein Künstler, der präzise Technik mit einer Passion für das Leben und die Kunstgegenstände vergangener Zeiten verband. Anfangs lagen seine Interessen bei mittelalterlicher, fränkischer Geschichte. Aber nach seinem Umzug nach London fühlte er sich stärker inspiriert von den antiken Römern. Er sah eine Parallele zwischen dem einst mächtigen Römischen Reich und dem florierenden Britannien. Alma-Tademas besondere Stärke lag darin, seine viktorianischen Zeitgenossen als Römer darzustellen, in häuslicher Umgebung mit römischen Kunstgegenständen in faszinierendem Detail. Als die Mode für jenes Genre nachließ, malte Alma-Tadema verstärkt romantische Idyllen mit schönen Frauen und Jünglingen in seinem Studio, das er mit ausländischen Souvenirs möblierte. In den letzten Jahren hat das Interesse an Alma-Tadema wieder zugenommen, was sich auch in den Auktionspreisen von bis zu einer Million Pfund für seine Werke zeigt. Text engl.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.