0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Franz von Stuck und die Photographie. Inszenierung und Dokumentation.

Franz von Stuck und die Photographie. Inszenierung und Dokumentation.

Hg. von Jo-Anne Birnie Danzker, Ulrich Pohlmann u. J.A. Schmoll gen. Eisenwerth.

23 x 28 cm, ca. 160 S., ca. 280 Abb. in Duoton, 12 Abb. in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 88706
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Villa Stuck, München 1996. Erstmals wird dokumentiert, das der Maler Franz von Stuck auch photographisch arbeitete: als Vorlage für seine Gemälde und als Mittel der Selbstdarstellung. Seine Photographien sowie Porträts, die andere von ihm machten, werden in der Wechselbeziehung von Photographie und Malerei analysiert.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.