0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Eugène Delacroix 1798-1863. Der König der Romantiker

Von Gilles Néret.

18,5 x 23 cm, 96 S., durchgängig farbige, häufig ganzseitige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 291820
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Köln 2004. Baudelaire nannte ihn »den letzten großen Künstler der Renaissance und den ersten der Moderne«. Der Dichter nennt ihn gerade darum eines der »Leuchtfeuer« der Kunst, weil er seiner Kühnheit und Originalität nicht einfach freien Lauf ließ, sondern sie in den Dienst einer Tradition stellte. Ein anderer Dichter, Paul Valéry, hat dies auf seine Weise zum Ausdruck gebracht: »Die wahre Tradition in den großen Werken besteht keinesfalls darin, das wieder aufzunehmen, was die anderen bereits gemacht haben, sondern den Geist aufzuspüren, aus dem diese großen Werke entstanden sind.« In diesem Sinne hat Delacroix den Geist eines Michelangelo oder eines Rubens aufgespürt und so gänzlich eigenständige Meisterwerke geschaffen, die dieser Band kenntnisreich dokumentiert.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.