0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Auguste Rodin - Bilder des Begehrens - Erotische Aquarelle und Scherenschnitte.

Text Anne-Marie Bonnet. München 2005.

28 x 24 cm, 160 S., 114 Farbabb., pb. Sonderausgabe.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 312070
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In seinem bildhauerischen Werk hat Rodin mit fast allen Traditionen gebrochen, die seit Michelangelo für diese Gattung der Kunst verbindlich waren. Den entscheidenden Schritt in die Moderne volzog er jedoch in einem anderen Medium - und unter Ausschluß der Öffentlichkeit: Rodins erotische Aktstudien aus den letzten zwei Lebensjahrzehnten sind Zeugnisse einer ganz neuen, vom Zeitstil und von allen bis dahin gültigen Schönheitsidealen und Moralvorstellungen unabhängigen Kunstauffassung. Nur zögernd und in Form ausgesuchter Einzelbeispiele veröffentlicht, wurden die Zeichnungen zu ihrer Zeit als anstößig und »sittengefährdend« verurteilt; nur wenige erkannten ihrer revolutionäre künstlerische Qualität - neben Rilke zum Beispiel Paul Klee und Harry Graf Kessler, der ihre Ausstellung 1906 in Weimar mit seiner Entlassung als Leiter des Großherzoglichen Museums bezahlen musste. Der Band mit 107 aquarellierten und collagierten Blättern versammelt Werke aus den großen Museen der Welt, u.a. auch die der spektakulären Ausstellung in Weimar 1906.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.