0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sigrid Hjertén - Wegbereiterin des schwedischen Expressionismus

Hg. Katarina Borgh Bertorp.

23,5 x 28,5 cm, 178 S., 68 Farbtafeln, zahlreiche s/w-Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 281620
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Berlin, München u.a. 1999-2000. Sigrid Hjertén ist eine der führenden modernistischen Maler Skandinaviens und gehörte zu Henri Matisses Lieblingsschülern an der Académie Matisse. Ihre Laufbahn als Künstlerin erstreckte sich über drei Jahrzehnte. Die dekorativen Malereien aus den 1910er Jahren mit ihren starken Linien und kräftigen Farben machten in den 20er Jahren einen intimeren Typus des farbigen Expressionismus Platz und mündeten schließlich in die visionären Bilder der 30er Jahre. Wenn auch künstlerisch von der französischen Malerei beeinflusst und vom deutschen Expressionismu inspiriert, zeichnen sich die Werke durch einen gänzlich eigenen Charakter aus. Die Motive sind vor allem Aussichten aus ihrem Atelier und Interieurs sowie Modellstudien und Kompositionen. Text deutsch/englisch.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.